Lösung für die ATLAS-Ausfuhr

Abwicklung von Ausfuhranmeldungen direkt in SAP


Anforderung

Für exportorientierte Unternehmen sind reibungslose internationale Handelsprozesse wettbewerbsrelevant. Dazu zählt unter anderem die Zollabwicklung im ATLAS-Verfahren (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zollabwicklungssystem). Unternehmen, die SAP ERP oder SAP S/4HANA einsetzen, führen die Prozesse bei der Ausfuhranmeldung jedoch häufig manuell und aufwendig über die Internetplattform der Zollverwaltung durch oder greifen dazu auf eine Standalone-Lösung zurück, mit allen damit verbundenen Nachteilen. Dazu zählen unter anderem eine redundante Datenhaltung und der Aufwand für Aufbau und Pflege von Schnittstellen.

Lösung

Mit einer speziellen Lösung für die ATLAS Ausfuhr, die sich komplett in ihre SAP-Software (SAP ERP bzw. SAP S/4HANA) integriert und sie modifikationsfrei erweitert, können Unternehmen, die kein SAP GTS einsetzen, Ausfuhranmeldungen und Transitanmeldungen (NCTS) automatisiert und somit effizient, transparent und schnell abwickeln. Die elektronische Anmeldung der ATLAS-Ausfuhren beim Zoll erfolgt direkt aus dem SAP-System heraus, in das umgekehrt auch Informationen der Zollbehörden einfließen. Das sorgt für Transparenz, da sich so der aktuelle Status aller Ausfuhranmeldungen jederzeit nachvollziehen lässt.

Die Lösung für die ATLAS Ausfuhr ermöglicht Ausfuhranmeldungen gemäß den elektronischen Meldeverfahren verschiedener Länder. Neben der Ausfuhrabwicklung in Deutschland unterstützt die Software zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch Ausfuhren in neun weitere Länder, die sich bei Bedarf nahtlos integrieren lassen. Dazu zählen Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Polen und Schweden sowie die Niederlande und die Schweiz.

Sämtliche Zolldokumente, die der Lösung erstellt wurden, lassen sich zudem automatisiert ausdrucken und in eine Archiv-Software einchecken, die von SAP für die ArchiveLink-Schnittstelle zertifiziert und an das SAP-System angeschlossen ist. Im Zuge ihrer Archivierung können die Zolldokumente mit den dazugehörigen SAP-Belegen verknüpft werden, was auch Prüfungen durch Zoll- und Steuerbehörden oder durch die interne Revision vereinfacht.

WSW Software unterstützt die Einführung dieser in SAP integrierten Lösung für die ATLAS Ausfuhr und die Realisierung einer IT-gestützten, integrierten Ausfuhrabwicklung mit umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen, von der Prozessanalyse über die Einrichtung und individuelle Anpassung bis zur Vorbereitung des Go-Live. Der Kunde erhält so eine optimal auf seine Anforderungen zugeschnittene Lösung, für die die Zoll- und Außenhandelsexperten von WSW Software auf Wunsch auch die Beratung nach der Inbetriebnahme übernehmen.

 

Beratung

Sie wollen mehr über die Lösung für die ATLAS-Ausfuhr erfahren? Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an, oder schicken Sie eine E-Mail.