Logistik­beratung

Durchgängige Logistikprozesse aus einem Guss

Als Zulieferer, Komponentenfertiger oder Logistikdienstleister hängt Ihre Wettbewerbsfähigkeit wesentlich von exzellenten Logistikprozessen ab. Ihre Kunden erwarten, dass Sie Ihre Produkte zuverlässig, termingerecht, in der exakten Menge, der vereinbarten Qualität und der vorgeschriebenen Verpackung korrekt etikettiert an die richtige Abladestelle oder das richtige Band liefern.

Zwei Mitarbeiter sitzen im Besprechungszimmer und beraten sich.

Komplexe Logistikprozesse IT-gestützt abwickeln

Unternehmen, die ihre Logistikprozesse durchgängig IT-gestützt steuern, haben die Nase vorn. Und zwar gestartet vom Auftragseingang über die Kommissionierung, die Verpackung und die Zusammenstellung der Transporte samt Gewichtsermittlung und Etikettierung bis hin zum Versand. Bei einer Belieferung über EU-Grenzen hinaus gilt der Logistikprozess sogar erst mit der Gelangensbestätigung als abgeschlossen.

Bei komplexen logistischen Prozessen wie der Streckenabwicklung, der Lohnbearbeitung oder der Belieferung im Just-in-Sequence-Verfahren (JIS) macht sich eine durchgängige IT-Unterstützung doppelt bezahlt. 

Dann nämlich können Sie etwa bei der Streckenabwicklung die Liefer- bzw. Feinabrufe des Kunden problemlos in Ihren Verkaufs-Lieferplan (SD) einarbeiten und via Einkaufs-Lieferplan (MM) an den Streckenlieferanten übermitteln, egal ob es sich um einen externen Zulieferer oder eines Ihrer eigenen Werke handelt. Umgekehrt verarbeitet Ihre ERP-Software problemlos das elektronische Lieferavis, durch den der Streckenlieferant die Auslieferung der fertiggestellten Bauteile an den Kunden veranlasst.

Leistungsübersicht

Sie wollen die Effizienz, Flexibilität und Transparenz in Ihren Logistikprozessen erhöhen und so der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus sein?

Logistikoptimierung mit Know-how
Angesichts der komplexen Anforderungen sind Sie gut beraten, die Dienste eines erfahrenen Partners in Anspruch zu nehmen. Wir von WSW Software unterstützen Sie in allen Fragen der Logistik und der JIS-Abwicklung mit unserer hohen Prozess-, Beratungs- und Lösungskompetenz und mit Services aus einer Hand. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir die IT-Lösung, die für Ihre Zwecke am besten geeignet ist.
JIS-Abrufe automatisiert verarbeiten und prüfen
Sehr umfangreich und vielschichtig sind die Anforderungen, wenn Sie als Automobilzulieferer Bauteile Just-in-Sequence an die Bänder Ihrer Kunden, der Automobilhersteller oder Systemlieferanten, liefern. In dieser anspruchsvollen Branche ist es besonders wichtig, dass die IT-Systeme die JIS-Abrufe der Kunden samt den darin enthaltenen Sequenzinformationen automatisiert verarbeiten und prüfen können. Unabhängig davon, welche JIS-Anforderung Sie haben: Wir von WSW Software unterstützen Sie mit unserem geballtem Beratungs-Know-how und mit einer ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lösung.
Mehr als 30 Jahre Logistikerfahrung
Wir von WSW Software stehen Ihnen hier mit einer Beratungs-, Lösungs- und Technologiekompetenz zur Seite, die auf tief gehendem Know-how und mehr als 30 Jahren Erfahrung basiert. Da wir alle Leistungen – Beratung, Konzeption, Entwicklung, Implementierung, Wartung und Support – aus einer Hand erbringen, profitieren Sie von der bestmöglichen Betreuung und können selbst anspruchsvolle Logistikprojekte zügig, termingerecht und wirtschaftlich umsetzen.

Produkte & Lösungen

Wir von WSW Software planen und realisieren gemeinsam mit Ihnen dafür eine maßgeschneiderte Lösung, die sich rasch amortisiert und aus der Sie vielfältigen geschäftlichen Nutzen ziehen.

TDK Electronics automatisiert Kalkulation von Nachschubmengen mit SPEEDI VMI

TDK Electronics gehört zum japanischen TDK Konzern, einem weltweit führenden Anbieter elektronischer Lösungen. Zum Produktspektrum gehören Kondensatoren, Ferrite und Induktivitäten (Spulen, Drosseln, Transformatoren), Piezo- und Schutzbauelemente sowie Sensoren und Sensorsysteme. Im Geschäftsjahr 2021 (endend im März) hat TDK Electronics mit 23.600 Beschäftigten an weltweit rund 20 Entwicklungs- und Fertigungsstandorten und einem engmaschigen Vertriebsnetz einen Umsatz in Höhe von rund 1,4 Milliarden EUR erwirtschaftet.

Referenzbericht, TDK Electronics automatisiert Kalkulation von Nachschubmengen mit SPEEDI VMI

Ein Auszug unserer Kunden

wsw ansprechpartner wolfgang salinger hintergrund
Wolfgang Salinger

Director Business Unit SAP & Digital Supply Chain

T: +49 89 895089 426
M: wolfgang.salinger@wsw.de