Produktions­steuerung & Überwachung

Das meiste aus Produktions­prozessen herausholen

Die Produktionssteuerung und -überwachung bilden den Kern Ihres Unternehmenserfolgs. Mit optimierten Prozessen können Sie eine effiziente, fehlerfreie und flexible Produktion sicherstellen. Die passenden IT-Lösungen unterstützen Sie dabei und Sie sichern sich den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Mitarbeiter der Produktion steht in der Produktionshalle und überprüft die Kennzahlen auf seinem Laptop.

Transparente und effiziente Produktions­steuerung und -überwachung

Effiziente und flexible Prozesse in der Produktion sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Doch in wachsenden Unternehmen, bei großen Produktpaletten oder ständig wechselnden Prozessabläufen ist das eine Herausforderung. Mithilfe von Softwarelösungen bekommen Sie jedoch nicht nur die notwendige Transparenz und Effizienz, Sie schaffen auch die Grundlage, um Ihre Prozesse nachhaltig zu optimieren.

Eine zentrale Rolle spielen dabei Manufacturing Execution Systeme (MES), die Ihre Arbeitsabläufe und Fertigungslinien digital abbilden und Ihre Prozesse überwachen können.

Kennen Sie die folgenden Heraus­forderungen?

Sie arbeiten mit wechselnden Produktionsprozessen.

Die Produktion manuell zu steuern und zu überwachen, wird mit Ihrem fortschreitenden Wachstum zu zeitaufwendig.

Sie haben nicht die Ressourcen, um ein aufwendiges IT-Projekt zu stemmen.

Sie müssen eine lückenlose Rückverfolgung für Ihre Produkte gewährleisten.

Sie benötigen bessere Überwachungsmöglichkeiten, um eine hohe Produktqualität und geringen Ausschuss sicherzustellen. ​

Mit VALERIS die Produktivität steigern

Unser Manufacturing Execution System VALERIS unterstützt Sie dabei, mehr Transparenz in Ihren Produktionsprozessen zu erreichen und die Produktivität nachhaltig zu steigern. Die moderne, webbasierte Lösung setzt auf den No-Code/Low-Code-Ansatz, der es Ihnen auch ohne weitreichende IT-Kenntnisse ermöglicht, Prozess – /Produktionsparameter und Fertigungsabläufe schnell selbst zu konfigurieren. Mit VALERIS vernetzen Sie Ihre Abläufe in der Fertigung und sind einen wichtigen Schritt weiter auf dem Weg zu Industrie 4.0.

Systemdemo: VALERIS - Manufacturing Execution System

Sie wollen mit unserer webbasierten Manufacturing-Execution-Lösung (ME) Shopfloor-Prozesse dauerhaft optimieren, eine lückenlose Traceability etablieren und Industrie-4.0-Szenarien realisieren? WSW-Vertriebsbeauftragter Heiko Schaad stellt Ihnen in dieser Systemdemo unser Manufacturing-Execution-System vor und erläutert dabei die Schwerpunkte bei der Neu-Entwicklung.

systemdemo valeris

Vorteile

1

Traceability

Ein besonderer Fall der Produktionsüberwachung ist der, einzelne Produktionsschritte und sogar einzelne Produkte genau nachverfolgen zu können, Probleme frühzeitig zu erkennen und nachverfolgen zu können. Man spricht auch von Traceability. Softwarelösungen wie unser MES VALERIS unterstützen Sie dabei.

2

Maschinen­­anbindung

Im Kontext der Digitalisierung ist die Konnektivität Ihrer Systeme in der Produktion zu Ihren Maschinen aber auch zu unterschiedlichen Softwarelösungen ein entscheidender Faktor: Denn so können Sie Ihre Produktion effizient steuern und überwachen – und somit Ihre Prozesse besser optimieren.

3

Usability & Flexibilität

Produktionsprozesse werden immer agiler. Wer schnell auf Veränderungen reagieren können und seine Werker entlasten möchte, kommt mit sperrigen und kompliziert zu bedienenden Systemen nicht weit. Moderne Softwarelösungen unterstützen Sie mit übersichtlichen Oberflächen, intuitiver Anwenderführung und der Möglichkeit, Konfigurationen selbstständig und ohne Programmierkenntnisse vorzunehmen.

whitepaper neun meilensteine auf dem weg zum perfekten kpi system

Whitepaper: Neun Meilensteine auf dem Weg zum perfekten KPI-System

Mithilfe von KPIs lassen sich Aussagen über die Performance einer Produktion treffen. Um die dafür notwendige Transparenz zu erreichen, gilt es einiges zu beachten.

wsw ansprechpartner wolfgang salinger hintergrund
Wolfgang Salinger

Director Business Unit SAP & Digital Supply Chain

T: +49 89 895089 426
M: wolfgang.salinger@wsw.de