Neu: SPEEDI Gelangens­bestätigung EDI-Nachrichten Typ DELFOR02

Zwei Zahnräder, die ineinander greifen mit dem Wort Prozessoptimierung

Das SAP-basierte Add-on SPEEDI Gelangensbestätigung (als Variante SD und/oder MM) wickelt die Prozesse des Einholens oder Ausstellens von Gelangensbestätigungen durchgängig automatisiert und transparent in SAP ERP bzw. S/4HANA ab – in Einzel- oder Sammelverarbeitung. Die Einlese- und Ausgabeformate sind vielfältig und reichen von Fax, EDI-Nachricht, E-Mail, interaktives PDF bis Weblink.

Für SPEEDI Gelangensbestätigung SD hat WSW Software jetzt eine spezielle Routine entwickelt, die auf Basis von EDI-Nachrichten vom Typ DELFOR02 (z.B. verwendet von Volvo) Gelangensbestätigungen automatisch im System bestätigt. Beim Typ DELFOR02 sendet der OEM Lieferabrufe, in denen die letzten zehn vereinnahmten Lieferscheinnummern und die vereinnahmten Mengen im Segment E1EDP36 enthalten sind.

Mit der Routine lassen sich aus den Lieferabrufen noch weitere Daten ermitteln und in das erstellte Gelangensbestätigungs-IDoc übernehmen wie z. B. Name und Anschrift des Auftraggebers, Abteilung der Lieferanten-Produktnummer, Ableitung des Warenempfängers mit Name und Anschrift.

SPEEDI Gelangensbestätigung reduziert den Verwaltungsaufwand auf ein Minimum und befreit von zeitraubenden manuellen und papiergebundenen Arbeiten. Die Lösung ist bereits bei über 100 Unternehmen langjährig im Einsatz.

Zurück