SPEEDI Geschäftsjahreswechsel

Zurücksetzen der Fortschrittszahlen im Warenausgang auf den richtigen Wert


Anforderung

Die Automobilhersteller setzen bei einem Geschäftsjahreswechsel ihre Fortschrittszahlen im Wareneingang häufig zurück auf null. Als Folge müssen die Zulieferer ihre Fortschrittszahlen im Warenausgang auch auf null stellen. Da die Kunden die Nullstellung oft erst Wochen oder Monate nach dem Geschäftsjahreswechsel vornehmen oder einen Jahreswechsel mitten im Jahr durchführen, verlangt das den Zulieferern eine hohe Flexibilität ab. Der SAP-Standard unterstützt diese Prozesse unzureichend und macht manuelle Nacharbeiten nötig.

Lösung

Mit der Lösung SPEEDI Geschäftsjahreswechsel lässt sich der Jahreswechsel gemäß den Anforderungen und Logiken jedes einzelnen Kunden definieren und einrichten. Sie setzt Fortschrittszahlen im Warenausgang im Rahmen des Geschäftsjahreswechsels automatisch auf den richtigen Wert zurück und berücksichtigt auch die Lieferungen, die sich auf dem Transportweg befinden.

SPEEDI Geschäftsjahreswechsel bietet vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten. Die Lösung kann so eingestellt werden, dass bei eingehenden Lieferabrufen ein Geschäftsjahreswechsel automatisch erkannt und gestoppt wird. So ist gewährleistet, dass Fortschrittszahlen in den SAP-Lieferplänen stets korrekt sind. Auch bei Prozessen mit externen Dienstleistern (EDL) sorgt die SPEEDI-Lösung dafür, dass die Fortschrittszahlen und die Bestände beim Wechsel des Geschäftsjahres automatisch angepasst werden.

Die SPEEDI-Lösung ist flexibel und kann direkt in SAP bei der Verarbeitung der Lieferabrufe oder aber manuell in dem Monitor SPEEDI Jahreswechsel ausgeführt werden, in dem die für den Geschäftsjahreswechsel relevanten Informationen überwacht werden. Fehler in den eigenen Einstellungen sowie in den Stamm-, Bewegungs- oder Kundendaten werden so umgehend erkannt und, falls nötig, kann ein vollzogener Jahreswechsel wiederholt werden.

Um von den Vorteilen des SPEEDI Geschäftsjahreswechsel zu profitieren, muss der SAP-Standardjahreswechsel für die jeweils ausgewählten Partner deaktiviert werden sowie für Partner, die keinen Jahreswechsel durchführen.

Beratung

Sie wollen mehr zur Lösung SPEEDI Geschäftsjahreswechsel erfahren? Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an, oder schicken Sie eine E-Mail.