Neuigkeiten

Aktuelle Nachrichten von der WSW

Besuchen Sie uns am diesjährigen SALT Infotag Logistik, der online unter dem Motto "Ihre zukunftsfähige Supply Chain. Digital und robust" stattfindet.

Mit der Übernahme erweitert Accenture seine Kompetenzen in den Bereichen Cloud-Lösungen und Enterprise-Resource-Planning-Systeme.

Mit SPEEDI von WSW Software können Zulieferer ihre EDI-Prozesse gemäß aktueller Beschaffungs-anforderungen von Daimler anpassen.

Mit SPEEDI-Lösungen für den Zoll und Außenhandel erfüllen exportorientierte Unternehmen die USMCA-Anforderungen.

Intuitiv, webbasiert, frei konfigurierbar: WSW Software bringt mit VALERIS ein Low-Code-MES auf den Markt.

Mit SPEEDI die Bedarfsrelevanz von Einteilungen anpassen.

Wie Automotive-Zulieferer in Zeiten von Corona von WSW-Lösungen profitieren

Mit SPEEDI-Lösungen von WSW Software Besonderheiten und neue EDI-Anforderungen der OEM nahtlos in SAP integrieren.

WSW Software ist dank einer seit Jahren funktionierenden und bewährten Infrastruktur gut aufgestellt,

Wie Zulieferer mit SPEEDI im neuen Jahr die Anforderungen an ihre SD-Lieferplanprozesse effizient bewältigen

Jetzt verfügbar: QUMBU, die neue Lösung Backups und Wartung mühelos und sicher zu organisieren.

Lieferpläne mit SPEEDI Lieferplankopierer SD automatisiert umstellen

SPEEDI schließt Lücken in SAP ERP und SAP S/4HANA. Artikel von Peter Thurn in OEM und Lieferant, Ausgabe 2/2019

PSA integriert Opel/Vauxhall: SPEEDI PSA CALDEL bildet neue EDI-Anforderungen direkt in SAP ab.

Neue virtuelle Palette VWPAL von Volkswagen: SPEEDI deckt „out of the box“ Versandanforderungen ab.

Wie Automobilzulieferer Abrufschwankungen sofort erkennen. Artikel von Siegfried Kuri in OEM und Lieferant, Ausgabe 1/2019