Neuigkeiten von der WSW

Aktuelle Nachrichten

BMW stellt EDI-Formate auf Industriestandards VDA 4984 und VDA 4987 um – keine Ausnahmen mehr für Zulieferer.

Kommentar in der Kolumne Industrie 4.0 des E3 Magazins von Uwe Zylka, Head of Product Management Digital Supply Chain über die Vorteile eines schlanken MES.

Der SAP-ERP-Standard kann die komplexen Prozesse bei Zollner nicht immer abdecken. Diese Lücken schließt das Unternehmen mit SPEEDI-Lösungen.

Sendungsbelege nur noch gemäß VDA 4939 V3.* und Global Transport Label (GTL) nur noch gemäß VDA 4994 möglich.

Das Online-Magazin MaschinenMarkt berichtete jüngst über ein Projekt mit Stoba Präzisionstechnik und unserer Business Analytics Lösung YODA.

Der Automobilkonzern Stellantis N.V. hat LOJISTIX für JIS-Abrufe über CORAIL-Webservices in 2 Projekten zertifiziert.

Eine kritische Sicherheitslücke in der Java-Bibliothek Log4j beherrscht aktuell die Schlagzeilen. Die Lösungen oder IT-Infrastruktur der WSW Software GmbH sind aktuell davon nicht betroffen.

Mit dem SPEEDI Add-on setzt Röchling Automotive auf hohe Rechtssicherheit durch automatisierte Präferenzabwicklung direkt in SAP.

Für SPEEDI Gelangens­bestätigung SD wurde eine spezielle Routine entwickelt, die auf Basis von EDI-Nachrichten vom Typ DELFOR02 Gelangens­bestätigungen automatisch im System bestätigt.

Auch im Herbst bieten wir Ihnen spannende Webinare zu den Themen Lieferplankopierer, Liefertreue, Präferenzabwicklung und Gelangensbestätigung an.

 

TDK Electronics führt mit „SPEEDI VMI“ Vendor-Managed-Inventory (VMI) im Rahmen der Auftragsabwicklung durchgängig und automatisiert in SAP durch.

Eurofit/Radsystem Mosel – Runderneuerung der Just-in-sequence (JIS)-Serienbelieferung - LOJISTIX® löst Altsystem ab

Mit Thorsten Sydow (53) holt die WSW Software GmbH einen erfahrenen Vertriebs- und Marketingexperten für die neu geschaffene Funktion des Chief Sales and Marketing Officers in die Geschäftsleitung.

Auch in diesem Sommer bieten wir Ihnen wieder ausgewählte Live Webinare an, in denen wir auf die Themen im Bereich SAP-Lösungen eingehen.

Das Online-Magazin DIGITAL MANUFACTURING berichtete jüngst über unser ME-System VALERIS. Mit Einblicken in die Anforderungen, die der auftraggebende Kunststoffverarbeiter hatte und mit Hintergründen zur Entwicklungsmethodik.

Die Fachzeitschrift IT-Administrator hat QUMBU im Februar und März 2021 umfassend unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist ein mehrseitiges Testergebnis, das QUMBU Bestnoten verleiht.

Interview mit Klaus Müer, Geschäftsführender Gesellschafter der WSW Software GmbH, über den Werdegang der WSW und wie es zukünftig weitergehen soll.

Die SPEEDI-Lösung EDL MM, die den Prozess der Lieferantenkonsignation optimal abbildet, verfügt nun auch über eine Anbindung an SAP Ariba.

Wir bieten Ihnen wieder drei Live Webinare an, in denen wir auf die Themen "VALERIS® – MDE leicht gemacht!", "LOJISTIX® – ONE FOR ALL / Die Software, die Ihrem Wachstum gewachsen ist" und "Präferenzabwicklung in SAP S/4HANA – New Generation" eingehen.

Das Optimierungspotenzial im Shopfloor lässt sich bestmöglich ausschöpfen, wenn Maschinendaten in Echtzeit analysiert und visualisiert werden. Artikel von Roland Steinhilber im E-3 Magazin.